Customer Experience Management

Positionierung im Wettbewerbsumfeld

Unternehmen müssen sich im Wettbewerbsumfeld immer stärker optimal positionieren. Das Customer Experience Management der GIM direct misst den Einflusses von Imagedimensionen auf die Markenstärke in regelmäßigen Abständen und gibt Aufschluss darüber, ob eine Repositionierung sinnvoll ist.

Touchpoint & Customer Journey Analyse

Alle Kontaktpunkte eines Unternehmens mit seinen Kunden tragen dazu bei, das Markenerlebnis positiv zu beeinflussen. In klassischen Customer Journeys werden die Online- und Offline-Routen vom Erstkontakt bis zum Kauf bzw. After-Sales skizziert. Das Customer Experience Management der GIM direct gibt über eine Touchpoint-Analyse Aufschluss über die Transferraten innerhalb der Customer Journeys. Für jede Kundengruppe können individuelle Transferraten (z.B. online > offline) ermittelt werden, die sich wiederum von Kundengruppe zu Kundengruppe stark unterscheiden können und eine spezifische Marktbearbeitung ermöglichen.

Kundensegmentierung

Für die gezielte Ansprache von Konsumenten durch Werbung und Produkte, ist es notwendig, einzelne Zielgruppen zu unterscheiden und nicht die Konsumenten als homogene Masse anzusprechen. Die Segmente sollen so gebildet werden, dass sie möglichst gleichartige Reaktionen auf die Marketinginstrumente und Verhaltensweisen des Unternehmens aufweisen. Das Customer Experience Management der GIM direct ermöglicht eine segmentspezifische Marketingstrategie hinsichtlich der Beurteilung der eigenen Markenpositionierung im Vergleich zum Wettbewerb, der Identifizierung von Marktlücken, der Identifizierung von und Fokussierung auf relevante Segmente und der Entwicklung und Testung segmentspezifischer Produkte, Marken, Kommunikation und Distribution, um den spezifischen Bedürfnissen der jeweiligen Segmente gerecht zu werden.

Predictive Big Data Integration

Die vorausschauende Integration von sekundären Datenquellen kann als Frühwarnsystem dienen. Das Customer Experience Management der GIM direct verbindet bei diesen sehr spezifischen Projekten die intensive Marktforschungs-Erfahrung mit dem technischen Know-how, um die richtigen Hypothesen aufzustellen und letztendlich auch die richtigen Schlüsse aus teilweise riesigen Datenmengen zu ziehen.

Social Media Reputation

Die systematische Messung über gezielte Befragungen reicht heutzutage teilweise nicht mehr aus, um ein ganzheitliches Markenimage zu messen, da vor allem junge Kundengruppen durch dieses Instrument immer weniger erreicht werden können. Die Verbreitung der eigenen Meinung im Social Media ist wiederum für junge Kunden ein alltäglicher Vorgang. Das Customer Experience Management der GIM direct ermöglicht über Textanalysen, diese Meinungen zu messen und systematisch zu bewerten.

Ihr Ansprechpartner

Patrick Marby
(Client Director)

02_PatrickM.jpg

Telefon:

+ 49 (0) 62 21 / 427 952-10

Mail:

p.marby[at]gim-direct.com